CZAR FEST 2017 – Line-Up und erste Infos

14. + 15. April 2017
Kaserne – Basel
Webseite: czarfest.com

Presseinfo: Das kleine, aber feine Basler Plattenlabel Czar of Crickets Productions von Frederyk Rotter ist bekannt für seine musikalisch offene und nicht auf Kommerz schielende Ideologie. Während anfänglich der Fokus der Label-Veröffentlichungen noch im Bereich Metal lag, haben im Verlauf der Jahre zahlreiche Bands verschiedenster musikalischer Genres & Stile bei Czar of Crickets ihre Heimat gefunden. Mittlerweile zählt das Basler Indie-Label über 50 internationale Veröffentlichungen – zu einem Grossteil von Schweizer Künstlern & Bands.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Labels hat im Mai 2016 in der Kaserne Basel das erste Czar Fest stattgefunden. Das zweitägige Musikfestival war ein grosser Publikumserfolg und auch die Medien lobten das Festival wegen seines Underground- Charmes und der musikalischen Bandbreite.

Nach der erfolgreich geglückten Erstauflage wird es am 14. April (Revelations Day) und 15. April (Bullets Day) 2017 eine weitere Ausgabe des bereits jetzt mit Kultstatus geadelten Czar Fest geben – wieder in Zusammenarbeit mit der Kaserne Basel. Ziel des Festivals ist es, die besten Schweizer Bands, unabhängig von ihrem Bekanntheitsgrad, zusammenzubringen und präsentieren.

Zusätzlich findet an beiden Festivaltagen in den Räumlichkeiten der Kaserne eine Rock Art Exhibition statt, anlässlich welcher grossartige Künstler (Fotografen, Designer und Skulpturisten) ihre Arbeiten präsentierten. Dieser Mix aus Musik und künstlerischem Schaffen trug bereits 2016 zum grossen Erfolg bei und wird in der kommenden Ausgabe des Czar Fest noch ausgebaut.


Das Czar Fest 2017 bietet zahlreiche Highlights:

– Unsere Special Guests, die fantastische Basler Band Zeal & Ardor, welche mit ihrem von Black Metal beeinflussten American Slave Gospel gerade die Welt erobert, spielen exklusiv am Revelations Day ihr erstes Live-Konzert überhaupt! Auch die mächtigen Bölzer aus Zürich werden zum ersten Mal live in Basel zu sehen sein (Bullets Day)!

– Das neue Album von AUTISTI, den Lo-Fi Demotapes Thunder Rock Weirdos Louis Jucker (Coilguns, Red Kunz, Ex-The Ocean) und Emile Zoé (Anna Aaron), wird am ersten Tag des Czar Fests das Licht der Welt erblicken. Und Sum Of R, ColdCell und When Icarus Falls geben zum ersten Mal neues Material von ihren neuen Alben zum Besten. Ausserdem werden When Icarus Falls nebst ihrer Liveshow exklusiv und eine Woche vor ihrem weltweiten Relese ihr neues Album anbieten.

Das Festival beginnt am Freitag, 14. April um 18:00 mit dem Art Lounge Opening der Rock Art Exhibition und die ersten 100 Besucher erhalten einen gratis Czar-Shot. Ausserdem wird DJ Dannyramone zwei Tage lang für eine ordentliche Beschallung vor, zwischen und nach den Konzerten sorgen. An beiden Tagen wird Radio-X mit einem Übertragungswagen Vorort sein, um live über das Festival zu berichten.