Tender

Wann:
27/04/18 um 20:00
2018-04-27T20:00:00+02:00
2018-04-27T20:15:00+02:00
Wo:
Exil
Hardstrasse 245
8005 Zürich
Schweiz
Preis:
CHF 28.00

Tender 2018-04-27

Tender

“Modern Addiction” ist das lang erwartete Debüt-Album des Londoner Duos TENDER. Ein Stück Musik, welches einem zum Zerbrechen, zum Schweigen, bis hin zur völligen Ekstase treibt. Songs die mal kalt, mal urban, mal einsam und immer wieder nach unbändigem Verlangen klingen. Irgendwo zwischen Wave, Synth Pop und Indie versuchen Tender eine Liebe aufrechtzuerhalten, die zwischen Scheitern und Erlösung steht. Das Debüt von James Cullen und Dan Cobb erforscht das Phänomen von Komfort und Zwang, die Sucht in und zu einer Beziehung in einer Art Pop-Aufnahme.

Sänger James Cullen umrahmt vertraute Gefühle, mit denen wir uns identifizieren und sie Vergangenes bewältigen können. Er lässt dem Zuhörer gleichzeitig Raum für dasselbe rohe Herz, das er schmerzvoll ertragen musste. Umrahmt von Dan Cobbs schwebenden Synths und progressiven Percussion Elementen treffen glänzende Klang-Emotionen auf Cullens herzzerreissende Lyrics. Musik süsser und reiner als die beste Medizin.

Die Engländer haben TENDER im Jahr 2015 gegründet. Sozusagen als Schlafzimmerprojekt von zwei Mitbewohnern, die der gängigen Musikindustrie überdrüssig waren. “Nichts schien wie ein Kampf. Wir haben nie gegen etwas gekämpft”, erinnert sich Cullen. Sie veröffentlichten ihre ersten Songs selbst und “Armor” wurde wenige Stunden später auf Reddit aufgenommen, was der Band mehrere hunderttausend Plays auf Soundcloud bescherte. Nun, zwei Jahre und drei EPs später, zeigen sich TENDER in vollem Gewand und kommen mit ihrem Debüt-Album “Modern Addiction” und Stücken wie “Nadir” oder “Outside” erstmals in die Schweiz. Am Freitag, 27. April betören sie exklusiv und live im Exil Zürich.

[Quelle: Just Because]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr