Harlekin ** ABGESAGT **

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
23/05/20 um 19:45
2020-05-23T19:45:00+02:00
2020-05-23T20:00:00+02:00
Wo:
Kulturhalle Sägegasse
Turnhalle Sägegasse
3400 Burgdorf BE
Preis:
Kollekte

Harlekin 2020-05-23

Harlekin
+ Kin Bàlou und Rita K.
+ Werkausstellung von Kunstmkaler Alexander Lerch

Harlekin
Die Narrenhaften Geschichten von Harlekin begannen im Jahr 2013. Im Winter, Bier trinkend, beschloss man eine Musikgruppe zu gründen.
Was die Jungs von Harlekin auf der Bühne präsentieren ist nicht nur kreatives Chaos. Es geht um Freundschaft, glücklich sein und um viel, viel gute Laune. Superpunkrock vom feinsten.
Das neue Album „U när für immer“ ist ehrlich, fröhlich, gesellschaftskritisch und zaubert allen Hörern hie und da ein Lächeln ins Gesicht
Fünf Freunde, die mit ihrer Musik das Publikum zum Tanzen, Lachen und Mitsingen bringt.

Kin Bàlou und Rita K.
Elektronische Musik, Klangkunst & Performance Art – Kin Bàlou & Rita K. vertonen Destruktion und vermischen diese mit diversen Synths, Drummachines und Loopern und erzeugen so eine einzigartige Klangwelt fernab des Mainstreams.

Alexander Lerch
Alexander Lerch geboren am 08.02.1989 in Grünenmatt im Emmental. Als erstgeborener Sohn der Familie Lerch, einer einstmals grossen Sägereidynastie, hatte Alexander bereits früh Zugang zu den verschiedensten Bevölkerungsschichten der Region. Die Ambivalenz dieser Erfahrungen wiederspiegelt sich nirgends so deutlich wie in den hier ausgestellten Werken. Mit dem wiederkehrenden Sujet der Dose wird eindrücklich von den an Allen anhaftenden Gefühlen, wie Freude, Hass aber auch Angst erzählt. Nich zuletzt wird auch die Sucht als grosser gemeinsamer Nenner in seiner Kundt thematisiert, ja vielleicht auch verarbeitet. Es ist gerade der grosse Wiedererkennungswert seiner Acrylmalereien, die den noch jungen Künstler auszeichnet.

[Quelle: Kulturhalle Sägegasse]

Türöffnung: 19:45 Uhr