The Monofones

13. Januar 2023 um 20:00 Uhr @ Galvanik, Zug

The Monofones
+ Tongue Tied Twin

Klein aber Bämm!
Sie ist wieder da, die kleine Konzertreihe mit ganz viel BÄMM!
2 Bands, kleine Bühne, laute Gitarren, kühles Bier, was will man mehr!

THE MONOFONES
«Tausend jaulende Höllenhunde, die MONOFONES sind wieder da!», würde Captain Haddock sagen. Und wie sie es sind! 14 Jahre und rund 200 Konzerte quer durch Europa hat das Höllentrio schon auf dem Bandbuckel und ist dabei keinen Deut leiser geworden. Auch nicht besser. Zum Glück nicht! Denn es ist genau diese Mischung aus Drei-Akkord- Garagerock der 60er-Jahre, Punk-Attitüde und Lo-Fi-Kitsch-Refrains, die den Charme von THE MONOFONES ausmacht. Das zeigt auch die sechste Platte «Loud & Lousy», die 13 wilde und doch eingängige Tanznummern sowie zwei Kuschelrockhits (naja) vereint. Zur Freude von Captain Haddock kommt sogar ein heulender Hund vor.

TONGUE TIED TWIN
In der grossen weiten Welt da draussen gibt es einige Blues und primitive Rock’n’Roll One Man Bands welche die musikalische Messlatte sehr hoch anlegen! Der Winterthurer Blues Trasher alias Tongue Tied Twin ist ebenfalls einer von diesen Ein-Mann-Orchestern die uns mit ihrem energiegeladem und wildem Rock n Roll immer wieder beglücken! Der gute T.T.T. wird uns mit seinen schmutzigen Slide-Gitarren-Riffs auf seinen selbergebauten Gitarren, mit Hi-Hat, Kick-Drum, Bluesharp und Megaphon mächtig eins auf die Mütze geben!