Jonathan Roy

3. Juni 2024 um 19:00 Uhr @ Papiersaal, Zürich

Jonathan Roy
+ Portair

Nach seiner grossartigen Show im April 2023, kehrt der sympathische Kanadier im Juni 2024 für ein weiteres Konzert in den Papiersaal nach Zürich zurück.

Mit dem gleichen Engagement für unverfälschte Authentizität wie bei «My Lullaby» aus dem Jahr 2021 hat der Musiker, der zwischen Colorado und Montreal aufgewachsen ist, seinen einzigartigen Sound auf dem Album «Life Distortions» weiter verfeinert. Die starken Hooks und Melodien, die seine Musik in den ersten Jahren seiner Karriere so populär gemacht haben, sind zwar immer noch vorhanden, aber das klangliche Terrain des Albums ist näher beim Musiker als alles, was er bisher gemacht hat.

Es war eine lange, unerwartete und Reise mit vielen Umwegen, die Jonathan Roy zu «Life Distortions» führte. Sein Debütalbum «What I’ve Become» wurde 2009 veröffentlicht, bald darauf folgte 2010 «Found My Way» und 2011 das erste französischsprachige Album «La Route».

Nach drei Alben unterschrieb Jonathan bei Corey Harts Siena Records für sein 2017 erschienenes Album «Mr. Optimist Blues», das mit der mitreissenden Single «Daniella Denmark» die Charts in Kanada anführte.

Obwohl Jonathan für den Erfolg dankbar war, sehnte er sich nach einem weniger geschliffenen Sound. In einem spontanen Anfall von Inspiration drehte er eine Reihe von Videos mit abgespeckten Versionen neuer Songs, darunter «Keeping Me Alive». Die Musik wurde online zum absoluten Renner und der Kanadier hat inzwischen über 400.000 YouTube-Abonnenten und über 50 Millionen Streams, allein auf Spotify.

Doors: 19h00
Portair: 20h00
Jonathan Roy: 21h00

Kategorien: