Depeche Mode

11. Juni 2023 um 19:00 Uhr @ Stadion Wankdorf, Bern

Depeche Mode

Depeche Mode haben ihre ersten Live-Shows seit fünf Jahren angekündigt. Die Memento Mori Welttour, die von dem gleichnamigen neuen Album begleitet wird, startet Ende März und beinhaltet auch acht Auftritte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Vom 26. Mai bis 21. Juli stehen Open Air-Konzerte in Leipzig, Düsseldorf, Bern, München, Frankfurt, Berlin und Klagenfurt auf dem Tourneeplan.

In Abkehr von bisherigen Traditionen gaben „Dave Gahan“ und „Martin Gore“ bekannt, dass die von Live Nation präsentierte Tour mit einer speziellen, begrenzten Reihe von nordamerikanischen Arena-Daten Ende März startet, bevor die Band für ihre Sommer Stadiontour nach Europa reist. Die limitierten Termine in Nordamerika sehen unter anderem Stopps in New York, Chicago, Los Angeles und Toronto vor. Die Band wird dann am 16. Mai ihre Stadiontour durch Europa beginnen, mit Stationen wie dem Stade de France in Paris, dem Berliner Olympiastadion, dem Mailänder San Siro Stadion und dem Londoner Twickenham Stadion. Weitere Informationen zum Tour-Routing und Vorverkauf finden Sie nachstehend sowie unter depechemode.com.

Memento Mori kommentierte „Martin Gore“ wie folgt: „Wir haben früh in der Pandemie mit der Arbeit an diesem Projekt begonnen, und seine Themen wurden direkt von dieser Zeit inspiriert. Nach Fletchs Tod haben wir uns entschieden, weiterzumachen, da wir sicher sind, dass er das gewollt hätte, und das hat dem Projekt wirklich eine zusätzliche Bedeutung verliehen.“ „Dave Gahan“ fügte hinzu: „Fletch hätte dieses Album geliebt. Wir freuen uns sehr darauf, es mit bald mit Euch zu teilen, und wir können es kaum erwarten, es im nächsten Jahr live auf den Shows zu präsentieren.“

Die Memento Mori Tour ist die 19. Tour von Depeche Mode und die erste seit über fünf Jahren. Die vorangegangene Global Spirit Tour 2017/2018 war die bisher längste Konzertserie der Band und eine der umsatzstärksten Tourneen des Jahres, innerhalb derer Depeche Mode bei 130 Shows in Europa und Nordamerika vor mehr als drei Millionen Fans spielten.

Memento Mori ist das 15. Studioalbum von Depeche Mode und Nachfolger des von der Kritik gefeierten Spirit aus dem Jahr 2017, das in 11 Ländern Platz 1 erreichte und sich in mehr als 20 weiteren in den Top 5 platzierte. Memento Mori wird im Frühjahr 2023 weltweit von Columbia Records veröffentlicht.

Mit mehr als 100 Millionen verkauften Platten sowie Auftritten vor mehr als 35 Millionen Fans weltweit bleibt Depeche Mode eine sich ständig weiterentwickelnde und einzigartig einflussreiche musikalische Kraft. Eine unauslöschliche Inspiration für Fans, Kritiker und Künstler gleichermassen. Depeche Mode schreitet weiter voran, wobei das Memento Mori Album und die Tour die Eröffnung eines neuen Kapitels im Rahmen eines unvergleichlichen und anhaltenden Vermächtnisses darstellen.

Am 11. Juni 2023 machen Depeche Mode auch Halt in der Schweiz. Sie werden im Stadion Wankdorf in Bern auftreten!