Kalender

Apr
10
Fr
Der Schwarze Ball ** VERSCHOBEN – neuer Termin 14.11.2020 ** @ X-TRA
Apr 10 um 20:00

Der Schwarze Ball 2020-04-10Liebe Besucherinnen und Besucher

Die Coronakrise zwingt uns dazu, den Schwarzen Ball vom 10. April auf den 14. November zu verschieben. Bitte habt Verständnis dafür, dass es aufgrund der vielen Unsicherheiten und laufend wechselnden Lage zum jetzigen Zeitpunkt sehr schwer ist, definitive Aussagen zu machen.

Zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls haben die Headliner „Nitzer Ebb“ sowie „Unzucht“ ihre Auftritte für den 14. November bestätigt. „The Beauty of Gemina“ hingegen können im November leider nicht dabei sein, da sie kurz vor dem Ball bereits ein Konzert in Zürich im Zusammenhang mit dem Release des neuen Albums spielen werden. Sie werden dann im nächsten Jahr beim Schwarzen Ball auftreten.

Änderungen im aktuellen Line-up bleiben vorbehalten.

Wir halten euch auf dem Laufenden. Bleibt gesund – auf dass bald wieder gefeiert werden kann!

Euer Team von «Der Schwarze Ball»

[Quelle: Noxiris]

Nitzer Ebb
+ Unzucht
+ Main Floor: DJs Subton (Warm-up) / Belial / Gefrierraum / DJanes Jena & Kayce
+ Electro Floor: DJane Dark Mistress / DJs G.v.B. / Deamon K / Eisenberg
+ Other Voices Floor: DJs MC Arnoldo / V404 / DZ

Fulminenter Start ins neue Jahr – und in den Frühling: Der Schwarze Ball bringt mit Nitzer Ebb, The Beauty of gemina und Unzucht drei grosse Bands der dunklen Musikszene ins X-Tra Zürich.

Nicht nur die riesige Sonnenbrille von Sänger und Mastermind Douglas McCarthy ist das Markenzeichen der Ur-EBM-Gruppe Nitzer Ebb. Auch diesen Sound, ja die Elektro-Szene allgemein, haben sie entscheidend geprägt: mit ihren massiven Beats, den vorwärtspeitschenden Songs und dem energiegeladenen Gesang. Tanflächenknaller sind hier garantiert!

Bevor es im Herbst 2020 mit neuem Studio Album und komplett neuer Live Produktion auf ausgedehnte Club Tournee durch Europa geht, kehren die Schweizer The Beauty Of Gemina ins X-Tra nach Zürich zurück. Am Schwarzen Ball werden sie noch einmal die grössten Klassiker und Highlights ihrer gesamten Schaffensperiode präsentieren. Ihre Livequalitäten haben THE BEAUTY OF GEMINA durch ihre aussergewöhnlichen und unter die Haut gehenden Konzerte immer wieder bewiesen. In Zürich mit dabei sind die beiden bestens bekannten Gastmusiker Raphael Zweifel am Cello und an den Keyboards und der Züricher Gitarrist Ariel Rossi.

Unzucht kündigen Jenseits Tour 2020 an Jenseits der Welt. So wird das nächste, das sechste Album der Unzucht heißen. 2020 soll es erscheinen. Noch laufen die Arbeiten an dem Longplayerauf Hochtouren, die Band ist im Studio und fiebert, genau wie ihre Fans, der ersten Single entgegen. Dazu bald mehr. Schon jetzt startet aber der Vorverkauf für die Jenseits Tour, die Unzucht im März und April zurück auf die Straße führt. Elf Clubs in Deutschland werden mit der kompletten Packung des Dark Rock verwöhnt, den die Unzucht seit einer Dekade mit satten Metalriffs und fetten Beats gewürzt auf ihre loyale Anhängerschaft abschießt. Dazu wird noch Der Schwarze Ball in Zürich beehrt. Leckt euch die Finger, küsst euch, trinkt und tanzt und tragt dabei auf jeden Fall Schwarz: Die Unzucht ist zurück.

[Quelle: Noxiris]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Apr
12
So
Within Temptation & Evanescence ** VERSCHOBEN – neuer Termin 27.09.2020 * * @ Hallenstadion
Apr 12 um 19:25

Within Temptation & EvanescenceNeues Datum für die gemeinsame Within Temptation und Evanescence Tour. Das Konzert findet am Sonntag am 27. September 2020 im Hallenstadion statt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Within Temptation / Evanescence
+ Special Guests

Within Temptation und Evanescence – Die erste gemeinsame Tour

Within Temptation und Evanescence haben sich für eine der grössten Tourneen des nächsten Jahres zusammengeschlossen. Mit „Worlds Collide“ wird es eine massive Co-Headline Tour in Europa geben!

Mit Amy Lee von Evanescence und Sharon den Adel von Within Temptation werden die beiden Bands mit zwei der einflussreichsten und kreativsten Frauen der Rockwelt die Fans in ganz Europa begeistern.

Den Adel kommentierte: “Wir haben aufregende Neuigkeiten…. Im April werden wir uns mit Evanescence zusammenschliessen, um euch eine ganz besondere Co-Headline Tour zu bieten! Dies wird eine Tour sein, die du nicht verpassen solltest! Es war wirklich toll, Amy und den Rest der Band vor Kurzem kennenzulernen. Ich denke, wir haben viel gemeinsam, aber vor allem bin ich sicher, dass wir die gleiche Leidenschaft und das gleiche Feuer für das haben, was wir am liebsten tun. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam durch Europa zu reisen und es unvergesslich zu machen!”

Lee sagte: “Wir freuen uns sehr, mit Within Temptation zusammenzuarbeiten, denn das wird eine epische Tour werden. Wir werden schon seit Langem von Leuten gefragt, ob wir etwas zusammen machen wollen, und wir werden zeigen, dass es sich gelohnt hat, zu warten! Ich freue mich darauf, jeden Abend Sharons wunderschöne Stimme zu hören!”

Die erste gemeinsame grosse Tour macht am 12. April 2020 im Zürcher Hallenstadion Halt.

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 18:00 Uhr
Beginn: 19:25 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Apr
15
Mi
More Than Mode ** ABGESAGT ** @ X-TRA
Apr 15 um 22:00

More Than Mode 2020-01Liebe X-TRA Gäste

Gemäss Bundesratsentscheid vom 13.3.2020, sind zur Zeit private und öffentliche Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen verboten. Wir begrüssen die Weisung und werden unsere Pforten voraussichtlich bis 30. April 2020 geschlossen halten.

Geplante Veranstaltungen werden wenn möglich verschoben oder abgesagt. Genaue Infos zu den betroffenen Events findet Ihr auf unseren Kanälen sobald diese verfügbar sind.

Wir freuen uns darauf, Euch bald wieder im X-TRA unterhalten zu dürfen. Beste Gesundheit und herzliche Grüsse.

Euer X-TRA Team

[Quelle: X-TRA]

Mit DJ Zauberengel

«Der Schwarze Ball» klingt noch nach. Doch nach dem Ball ist bekanntlich vor der nächsten More Than Mode! DJ Zauberengel hält den dunklen musikalischen Zauber aufrecht. Eine weitere tolle Nacht mit Düstersounds steht bevor. Garantiert tanzbar!

Über die More Than Mode:
«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More Than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Apr
16
Do
Loudness ** VERSCHOBEN – neuer Termin tba ** @ Eisenwerk
Apr 16 um 20:15

Loudness 2020-04-16Die gesamte Tournee wurde aufgrund der Verbreitung des Coronavirus‘ abgesagt. Sie soll nachgeholt werden, Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ein neuer Termin wird so bald wie möglich festgelegt.

[Quelle: Eisenwerk]

Loudness
+ Grey Attack
+ Thola

Japanischer Metal nach 40 jähriger Tradition – Einziger CH Gig

Die Japaner LOUDNESS spielen traditionellen Heavy Metal. Gleichzeitig mit Mötley Crüe und Guns n Roses feiern sie in den 80igern auf ihrem Kontinent riesen Erfolge.
Der Ausnahmegitarrist Akira Takasaki und seine Bandkumpels können auf bald 40 Bühnenjahre zurückschauen.
Ihr Debütalbum The Birthday Eve. (1981) wurde ausschliesslich in japanischer Sprache eingesungen und somit fand es außerhalb Japans kaum Beachtung. Dennoch war es ein sehr großer Erfolg und schlug kräftig in der japanischen Rock-Szene ein.
Das vierte Album (1984) wurde Englisch eingesungen und somit standen die Tore für den amerikanischen sowie europäischen Musikmarkt offen. Es folgten Headliner Clubshows und Support Tourneen durch die USA, Kanada und Europa mit AC/DC und Mötley Crüe.
In ihrer Heimat geniessen LOUDNESS mit ausverkauften Stadion Shows seit Dekaden Rocksuperstar Status.
Für ihre einzige Schweizer Show führen sie als Special Guest GREY ATTACK (DE) mit im Handgepäck. Die Aachener liefern griffigen Rock nach dem Rezept Creed und Co.
Support machen THOLA (CH) mit ihrem Power Metal.

[Quelle: Eisenwerk]

Türöffnung: 19:15 Uhr
Beginn: 20:15 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Apr
22
Mi
More Than Mode ** ABGESAGT ** @ X-TRA
Apr 22 um 22:00

More Than Mode 2020-01Liebe X-TRA Gäste

Gemäss Bundesratsentscheid vom 13.3.2020, sind zur Zeit private und öffentliche Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen verboten. Wir begrüssen die Weisung und werden unsere Pforten voraussichtlich bis 30. April 2020 geschlossen halten.

Geplante Veranstaltungen werden wenn möglich verschoben oder abgesagt. Genaue Infos zu den betroffenen Events findet Ihr auf unseren Kanälen sobald diese verfügbar sind.

Wir freuen uns darauf, Euch bald wieder im X-TRA unterhalten zu dürfen. Beste Gesundheit und herzliche Grüsse.

Euer X-TRA Team

[Quelle: X-TRA]

Mit den DJs Jena & DZ

Endspurt I des ersten Trimesters 2020 an der More Than Mode. Zuerst sind heute Jena und DZ an der Reihe.

Über die More Than Mode:
«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More Than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Apr
24
Fr
Itchy ** VERSCHOBEN – neuer Termin 03.09.2020 ** @ Dynamo
Apr 24 um 20:00

Das verschobene Konzert von ITCHY vom 24. April findet neu am 3. September 2020 im Dynamo Zürich statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets gibts bei Starticket.

[Quelle: Mainland Music]

Itchy
+ PABST

ITCHY planen Grosses für das Jahr 2020. Nach längerer Pause und völlig ohne Vorankündigung meldet sich die Band zurück und kündigt mit ihrer „JA ALS OB -TOUR“ eine ausgiebige Konzertreise für das Frühjahr 2020 an. Am Freitag, 24. April spielen sie live im Dynamo Zürich.

[Quelle: Mainland Music]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Apr
29
Mi
More Than Mode ** ABGESAGT ** @ X-TRA
Apr 29 um 22:00

More Than Mode 2020-01Liebe X-TRA Gäste

Gemäss Bundesratsentscheid vom 13.3.2020, sind zur Zeit private und öffentliche Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen verboten. Wir begrüssen die Weisung und werden unsere Pforten voraussichtlich bis 30. April 2020 geschlossen halten.

Geplante Veranstaltungen werden wenn möglich verschoben oder abgesagt. Genaue Infos zu den betroffenen Events findet Ihr auf unseren Kanälen sobald diese verfügbar sind.

Wir freuen uns darauf, Euch bald wieder im X-TRA unterhalten zu dürfen. Beste Gesundheit und herzliche Grüsse.

Euer X-TRA Team

[Quelle: X-TRA]

Mit den DJs Belial & Irrlicht

Endspurt II des ersten Trimesters 2020 an der More Than Mode: Bevor es heisst «alles neu macht der Mai», sorgen Belial und Irrlicht für einen würdigen Kehraus des ersten Jahresdrittels. Übrigens: Der Besuch unserer Facebook-Seite sei allen ans Herz gelegt. Dort gibt es dieser Tage die nächste Folge des traditionellen Song-Knobel-Wettbewerbs. Bald fragen wir auf www.facebook.com/MTM wieder: «Welcher Song versteckt sich im GIF?»

Über die More Than Mode:
«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More Than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Mai
1
Fr
Like A Storm ** VERSCHOBEN – neuer Termin tba ** @ Plaza
Mai 1 um 19:15

Like A Storm 2020-05-01Like A Storm Global Tour Announcement

Es tut uns sehr leid, aber aufgrund der Verschlimmerung der aktuellen COVID-19-Pandemie müssen unsere Konzerte der Neuseeland- / Vereinigtes Königreich- / Europa-Tour und somit auch die Show am 01. Mai im Plaza Zürich verschoben werden müssen. Alle Tickets und VIP-Packages behalten ihre Gültigkeit.

Das Ganze ist sehr enttäuschend für uns, denn die Tour zuhause war der absolute Hammer und wir konnten es kaum erwarten, euch alle in Europa und dem Vereinigten Königreich zu sehen. Wir freuen uns jetzt bereits auf die Verschiebungsdaten im späteren Verlauf des Jahres.

Wir wünschen allen viel Kraft und Gesundheit in diesen schweren Zeiten. Wir halten euch auf dem Laufenden, bis bald. Much Love

[Quelle: Good News]

Like A Storm
+ Devilskin

Hard Rock und Didgeridoo: Like A Storm & Devilskin in der Schweiz

Like A Storm ist eine Rockband aus Neuseeland und meistert es, Gitarrenriffs und harte Rocksongs mit Didgeridoo zu kombinieren. Sie sind die erfolgreichste neuseeländische Hardrock-Band in den Charts der amerikanischen Radiogeschichte, unter anderem mit Tracks wie „Love The Way You Hate Me“. Like A Storm haben als Headline-Act ausgiebig in Nordamerika getourt und haben sich die amerikanischen und europäischen Bühnen mit Godsmack, Alter Bridge, Korn und weiteren grossen Namen geteilt. Nun kommen sie in die Schweiz – am 1. Mai 2020 ins Plaza Zürich.

Das dritte Album der Band heisst „Catacombs“ und besteht aus elf hypnotischen, ehrlichen und eindringlichen Hymnen. Like A Storm verweben das Didgeridoo musikalisch mit einem tranceähnlichen Metallgroove sowie einem eindringlichen Gesang und liefern als Höhepunkt ihre eingängigen Refrains. “The Bitterness”, einer der Songs auf dem Album, erweist sich sofort als unwiderstehlich und “Solitary“ spielt zwischen einer schwebenden Melodie und aggressiver Gitarrenarbeit. “Wir hatten schon lange auf diese Platte hingearbeitet und haben sowohl persönlich als auch musikalisch das dunkelste und härteste Album, das wir je gemacht haben, herausgebracht“, so Matt Brooks.

Unterstützt werden sie von Devilskin, einer Alternative Metal Band, welche sich schnell den Ruf erworben haben, energiereiche Auftritte zu liefern, die klanglich aufregend und fesselnd sind und zu faszinierenden Rock-Konzerten führen. Leadsängerin Jennie Skulander bewegt ihre unglaubliche Stimme von Flüstern bis zum Brüllen und schafft es, Power und Melodie zu vereinen. Like A Storm und Devilskin spielen ihre einzigartigen Songs am 1. Mai 2020 auf der Bühne im Plaza Zürich.

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 19:15 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Eisbrecher ** VERSCHOBEN – neuer Termin 19.03.2021 ** @ X-TRA
Mai 1 um 20:00

Eisbrecher 2020-05-01Bereits erworbene Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

[Quelle: act entertainment]

Eisbrecher
+ Maerzfeld

„Ob du einen grossen Traum träumst oder einen kleinen. Es kostet das Gleiche.“ (Donald Duck)

Am Anfang war das Eis! Als wir erkannten, dass es weit und breit um uns herum die Musik nicht gab, die wir im Jetzt und Hier hören wollten, beschlossen wir sie selbst zu machen.“

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weissen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.

Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, indiskretem Charme.

[Quelle: act entertainment]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Mai
4
Mo
God Is An Astronaut @ Plaza
Mai 4 um 20:00

God Is An Astronaut 2020-05-04

God Is An Astronaut

God Is An Astronaut sind zurück in Zürich und für diese Show steht Mächtiges auf dem Programm. Im Rahmen des 15 Jahre Jubiläums des Post-Rock-Megaalbums „All Is Violent, All Is Bright“ kommen die Musiker am 4. Mai ins Plaza. Wer die Band aus Irland schon einmal live gesehen hat weiss, dass hier Klang und Raum verschmelzen und ihre Melodien tief in die Gedanken eindringen. Ausgeklügeltes Songarrangement gespickt mit treibenden Beats und scharfen Riffs lassen ihre Konzerte zu einem eloquenten Konzerterlebnis werden. Wer auf spannendes Songwriting und instrumentale Songs steht, soll sich bei Gelegenheit ihr Schaffen zu Gemüte führen. Auch 15 Jahren später sind die Songs von God Is An Astronaut eine Wucht, die man auf jeden Fall live erleben sollte!

[Quelle: Mainland Music]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Mai
12
Di
Wanda @ Komplex 457
Mai 12 um 20:00

Wanda
+ Special Guests

Nach „Amore“, „Bussi“ und „Niente“ jetzt also „Ciao!“. Wanda kündigen Album Nummer 4 und die dazugehörige Tour an. Ab Ende Februar 2020 sind Marco Michael Wanda, Christian Immanuel Hummer, Manuel Christoph Poppe, Reinhold Weber und Lukas Hasitschka wieder live in Deutschland, Österreich und in der Schweiz unterwegs. Am 12. Mai halten sie in Zürich und spielen live im Komplex 457.

Am 6. September 2019 erscheint das neue Album der Österreicher Wanda, die in den letzten fünf Jahren im Alleingang den deutschsprachigen Rock’n Roll revolutioniert haben. Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: „Ciao!“ ist für Wanda natürlich kein Abschied. Sondern die Einladung an alle, auch bei diesem nächsten Kapitel der Band dabei zu sein. Die Platte ist voller Hymnen, die leise und laut funktionieren. Sie ist wieder ein gewaltiger Schritt vorwärts und so vielseitig, so dicht, so fett wie bislang keine der Band davor.

Ihre Live-Macht entfalteten die Herren bereits für hunderttausende Konzertbesucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ob im kleinsten Club, der grossen Halle oder Open Air vor 100.000 Fans wie letztes Jahr in ihrer Heimatstadt Wien – ihre Auftritte sind epochal. Marco Wanda als Dompteur der Herzen treibt das Publikum gemeinsam mit der Band zu immer mehr Ekstase und Amore an. Live gespielt bekommen die Lieder eine neue Dimension. Bei jedem Auftritt ergiessen sie sich mit Leichtigkeit und Bestimmtheit über das Publikum und unterstreichen die ungebrochene Energie und Spiellust der Band.

[Quelle: Mainland Music]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Mai
14
Do
Biff Byford ** ABGESAGT ** @ Dynamo
Mai 14 um 20:00

Biff Byford 2020-05-14

ABGESAGT

Es wird kein Ersatzdatum geben. Bei bereits gekauften Tickets wendet euch bitte an den Veranstalter und Ticketverkäufer.


Biff Byford

An Evening With Biff Byford – Spoken Words and Live Music

Die Show wird in einem “An Evening With” Format durchgeführt und in zwei Hälften geteilt werden. Die erste Hälfte wird eine Spoken-Word-Show beinhalten, die von dem amerikanischen Comedian und Star von VH1 Classic’s “That Metal Show” DON JAMIESON gehalten wird. Don wird dabei Biff über alle Aspekte seines Lebens und seiner Karriere live befragen. Die zweite Hälfte wird aus einer Live-Show mit Biff und seiner Band bestehen.

Biff erzählt: “Die Show wird aus einigen alten Songs, einigen neuen Songs, einigen Coverversionen und einigen Songs des Soloalbums bestehen. Es wird grossartig werden und ich freue mich wirklich darauf. Es wird etwas anderes, aber es wird sehr cool sein. Ich sehe euch alle dort!”

Tickets sind ab 16. Januar um 10:00 Uhr auf Ticketcorner erhältlich.

Als besonderen Bonus erhalten Fans, die ihre Tickets vor dem 2. März 2020 ONLINE kaufen, ein persönlich signiertes 10×8 Foto und nehmen automatisch an einer Verlosung für ein VIP Meet & Greet pro Show teil.

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Hockey Dad @ Dynamo
Mai 14 um 20:00

Hockey Dad 2020-05-14

Hockey Dad
+ Special Guests

Was die Australier da zu zweit auf die Bühnen brettern, kann sich sehen, aber vor allem hören lassen. Mit ihren verzerrten Gitarren-Riffs und den teilweise schon fast geschrienen Hook-Lines, zappeln Will und Nick von Hockey Dad irgendwo zwischen Surf-Punk, Garage-Rock und klassischem Indie-Rock hin und her. Gigs bei Festivals wie dem „Great Escape“, „Pukkelpop“ oder den „Winterthurer Musikfestwochen“ haben Musikliebhaber in ganz Europa aufhorchen lassen. Am 14. Mai dürfen wir Hockey Dad für ihre erste Schweizer Headline-Show im Dynamo Zürich begrüssen. Vielleicht der perfekte Grund für den ersten Sprung in die Limmat?

[Quelle: Mainland Music]

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:45 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Mai
17
So
Conception ** VERSCHOBEN – neuer Termin 17.04.2021 ** @ Dynamo
Mai 17 um 19:00

Conception 2021-04-17Neues Datum für Conception! Die norwegische Power-/Prog-Metal-Band kommen am Samstag, 17. April 2021 nach Zürich. Nach über 20 Jahren stille wird es endlich wieder laut mit Conception. Mit einem neuen Album im Gepäck kommt die Band im Dynamo Zürich richtig einheizen. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

[Quelle: Good News]

Conception
+ Special Guests

Power-Metal-Band Conception wieder vereint

Sie sind zurück! Nach über 20 Jahren Stille, wird es am Sonntag, 17. Mai 2020 wieder laut mit Con-ception! Die Power- und Progressiv-Metaller betreten mit neuem Album die Bühne im Dynamo Zürich.

Seit den 70er Jahren stark im Hard Rock und Metal verwurzelt, hat die Band immer wieder Einflüsse aus anderen Genres eingebracht und einen Heavy Groove mit musikalischer Exzellenz gemischt. Dieses spezielle Gebräu zog eine große und treue Fangemeinde an.
Gitarrist Tore Østby, Bassist Ingar Amlien und Schlagzeuger Arve Heim-Dahl begannen und fühlten, dass sie etwas Besonderes in ihrer Gründung hatten, also suchten sie nach einem Sänger, der die Band und ihren Sound vervollständigen würde. Ein gemeinsamer Freund empfahl Roy Khan, welcher sich an die Begegnung als Wendepunkt für ihn erinnert: „Es war Liebe, die auf den ersten Blick zu-hörte. Ich hörte das Intro zu „War of Hate“ und war zu 100% begeistert. Nach 20 Sekunden sagte ich mir: Ich will ein Teil davon sein, egal was passiert!“

Verpasst dieses Comeback nicht und seid am 17. Mai 2020 im Dynamo Zürich mit dabei!

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Mai
29
Fr
Czar Fest @ Kaserne
Mai 29 – Mai 30 ganztägig

Czar Fest 2020Lineup Freitag 29.05.2020
Rock Art Opening: Sarah-Maria Bürgin (Scratches)
From The Bogs Of Aughiska (IRL)
Late Night Venture (DK)
Kadavar (DE)
Zapperlipopette
Afterparty w/ MrDecay

Lineup Samastag 30.05.2020
Rock Art Opening: Louis Jucker (Coilguns)
E-L-R
Deville (SE)
GurD (Former linup !!!!)
Copkillers BC (Body Count covers feat PYRO, Zvil & Anders – Manuel Gagneux/Tiziano Volante/Noé Hermann, Lucas Löw, Niatame Cissé, Lucie Werlen, V.O. Pulver, Basil Lehmann Da Silva, Gisela Feuz, Tobias Glanzmann, Marco Grementieri)
Afterparty w/ DJ Houd Ini

Rock Art Exhibition:
Clo Elte – Photo Art (5 years of Czar Fest)
Sandro Infanti designs
Louis Jucker – Suitcase Instruments (Only Saturday)

Was ursprünglich als Feier zum 10-jährigen Jubiläum des Basler Labels Czar Of Crickets Productions ausgerichtet wurde, feiert 2020 selbst den fünften Geburtstag und wird wie schon in den vergangenen Ausgaben – an zwei Abenden auf zwei Bühnen ­– verschiedenste Acts aus den Bereichen Rock, Metal & Experimentalmusik versammeln.

So startet der Freitag dann auch gleich mit einer ordentlich verstärkten Ansage: Frisch zurück von Down Under schlägt das Berliner Trio Kadavar mit einem Vintage-Soundtrack aus Retro-Riffs, Doom und Proto-Metal in Basel ein, der sich auf ihrer neuen Platte For The Dead Travel als ganz persönlicher, von Dracula, italienischen Horror-Klassikern und einen Trip nach Transsylvanien inspirierter Totenkult präsentiert. GURD aus Basel werden das Czar Fest mit einer exklusiven Show in Urbesetzung beehren und beweisen, wieso sie seit über 25 Jahren eine Metal-Institution sind. Gespielt werden dabei ausschliesslich Songs der ersten beiden Alben. Authentisch, musikalisch offen und unkommerziell wie seit der ersten Ausgabe gibt sich dann auch der Rest des Line-Ups, wo die Bandbreite am Freitag von Dark Ambient (From The Bogs Of Aughiska) über Post-Metal (Late Night Venture) bis hin zu psychedelischem Noise (Zaperlipopette) und alternativen Rockentwürfen (Sarah-Maria Bürgin) reicht. Der Samstag erweitert das musikalische Spektrum dann über einen langen Abend mit Lo-Fi Perlen (Louis Jucker), Hypnotic Metal (E-L-R) und Stoner Rock (Deville). Am Ende der Nacht steht ein erster wie exklusiver Auftritt der Copkillers BC, die sich in einem Basler Allstar-Line-Up um Zvil & Anders (Manuel Gagneux & Tiziano Volante), Pyro, V.O. Pulver, Niatame Cissé, Lucas Löw und viele andere mit dem musikalischen Output von Ice-Ts Body Count auseinandersetzt.

Flankiert werden die Konzerte wie in jedem Jahr von der hauseigenen Rock Art Exhibition, die den Rossstall II mit Illustrationen, Skulpturen, Merchandise & Live-Darbietungen in eine einzigartige DIY-Atmosphäre hüllt.

[Quelle: Czar Of Crickets Productions]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
8
Mo
Refused @ Kofmehl
Jun 8 um 20:00

Refused 2020-06-08Refused
+ Special Guests

Es ist 1998: Vier schwedische Straight-Edge-Punk-Mods releasen ein Album, das als Hardcore-Punk-Meilenstein in die Geschichte eingehen wird. Auf “The Shape of Punk To Come” fusionierten Refused gekonnt Jazz, Elektronik, Punk und Metal und katapultierten sich damit in den Mainstream. Vom eigenen Erfolg überrumpelt, löst sich die Band kurz darauf auf und veröffentlicht erst 17 Jahre später ihr Comeback-Album «Freedom». Nochmal vier Jahre später kam diesen Oktober ihre neue Platte «War Music» raus. Die Pause tat offensichtlich gut, denn «War Music» strotzt vor einer wiedergefundenen Punk-Attitüde. Refused setzen ihr Talent fürs Genre-Bending weniger, aber gezielter ein und brechen ihren Hardcore-Punk aufs Nötigste runter, um Platz für die antifaschistische und -kapitalistische Botschaft der Songs zu schaffen. Am 08.06.20 bringen sie ihr neues Material endlich wieder in die Schweiz!

[Quelle: Mainland Music]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
10
Mi
Deftones @ X-TRA
Jun 10 um 20:00

Deftones

«Hard rock thrives on conflict and chaos, and no band has found more beauty and soaring aggression within those ingredients than Deftones.» (Los Angeles Times)

Der unverwechselbare Sound der Deftones lebt vom Wechselspiel der Extreme: aufgewühlte und aggressive Sounds treffen auf viel Ambiente, psychedelische Einflüsse und sphärische Gitarren. Statt sich in eindimensionalen Sackgassen zu verfangen, sind die Kalifornier schon immer zwei völlig unterschiedliche stilistische Wege gegangen, um ihren einzigartigen Hybrid-Rock zu kreieren.

Bereits mit der Veröffentlichung ihres Debut-Albums «Adrenaline» (1995) setzten die Deftones neue Massstäbe und gehören damit seit über 20 Jahren zu den wegweisendsten Kräften der Szene. In der Rolle als Rock-Entrepreneure stiegen sie zu einer der erfolgreichsten US-Bands auf und verzeichnen bis heute mehrere Platin-Auszeichnungen, einen Grammy und rund zehn Millionen verkaufte Alben.

[Quelle: Gadget]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
11
Do
Greenfield Festival @ Flugplatz
Jun 11 – Jun 13 ganztägig

Bands

Gewinner des Bandcontests stehen fest!

Das Greenfield Festival 2020 findet vom 11. bis 13. Juni 2020 in Interlaken statt und folgende Headliner sind am Start: VOLBEAT – keine andere Band verbindet Metal und Rock’n’Roll auf ähnlich mitreissende Weise wie die Dänen dies über die Jahre geschafft haben. Ein Konzept, dem Volbeat eine einmalige Karriere mit Millionen verkauften Alben und unzähligen Auszeichnungen verdanken. NIGHTWISH – sie sind die erfolgreichste finnische Band aller Zeiten, mit mehr als 9 Millionen verkauften Platten über 60 Gold- und Platinum-Awards, Inspirationsquelle für viele Power- und Symphonic-Metalbands und in der Metalszene seit mehr als 20 Jahren tief verankert! BILLY TALENT – ihr Weg von hungrigen, verrückten, Gemeindesaal-Punks hin zu internationalen Festival-Headlinern dauerte nur ein Jahrzehnt. Mit ihrem aktuellen Album „Afraid Of Heights“ erreichte die kanadische Rockband die Nummer 1 in den Schweizer Album-Charts und unterstreicht mit einer umwerfenden Sammlung von Songs den einzigartigen Sound von Billy Talent, der am besten live genossen wird.

Leider müssen CREEPER ihren Auftritt am Festival absagen. An ihrer Stelle heissen wir herzlich willkommen: Die neuseeländische Thrash Metal Band ALIEN WEAPONRY!

Die Gewinner des Greenfield Festival Band Contests stehen fest: In Lausanne gewann die Hybrid Metal Band DOWN TO THE BUNKER und in Zürich wurden ARTIFICTION von einer Fachjury zum Sieger erklärt. Somit ist das Line-up für das Festival komplett.

[Quelle: Greenfield Festival]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
12
Fr
Alex Henry Foster @ Papiersaal
Jun 12 um 20:00

Alex Henry Foster 2020-06-12

Alex Henry Foster & The Long Shadows

Alex Henry Foster ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter, Autor, Produzent und Komponist, bekannt als Frontmann der Juno Awards-nominierten Post-Rock / Noise Band „Your Favorite Enemies“. Mit seiner Band „the long shadows“ kreiert er auf der Bühne intensive und brachiale Soundwelten in Kombination mit tiefgehenden Texten, die jeden in ihren Bann ziehen. Am 12. Juni kommt Alex Henry Foster mit seinem neuen Projekt erstmals in die Schweiz!

[Quelle: Mainland Music]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
20
Sa
Hummus Fest @ Case à Chocs
Jun 20 um 17:00

Hummus Fest 2020-06-203 scènes / 10 groupes / After DJ jusqu’à 4h
3 bühnen / 10 bands / After DJ bis 4h
3 stages / 10 bands / After party til 4am

LINE UP
TO BE ANNOUNCED

Nachdem im November letzten Jahres in Fri-Son (Freiburg) mehr als tausend Menschen zu Gast waren, präsentiert Hummus Records in Zusammenarbeit mit La Case à Chocs ein weiteres mal das Hummus Fest, diesmal in Neuchâtel.

3 Bühnen, 10 Bands und eine weitere geschmackvolle, aber stylische Nacht im Stil von „Hummus Records“. 9 Schweizer Bands, 1 internationaler Act, alle vertreten durch Schweizer Plattenlabels. DIY-Siebdruck-Workshop, Linolschnitt-Workshops für Kinder, veganes Essen, Freunde, Platten, Tapes und…Liebe. Wie immer, „Zahlt soviel Ihr wollt“ entry, damit sich jeder willkommen fühlt und einen Abend mit guten Shows und Kunst mit seinen Freunden und Familien zelebrieren kann.

[Quelle: Hummus Records]

Ein ARTNOIR Partner-Event