Kalender

May
23
Do
Fit For An Autopsy @ KIFF, Foyer
May 23 um 19:30

Fit For An Autopsy 2019-05-23

Fit For An Autopsy
+ Venom Prison
+ Justice For The Damned
+ Vulvodynia

Das ist ein Line-Up! Prädikat HEAVY! FIT FOR AN AUTOPSY (USA) präsentieren ihr neues Album (erstmals via Nuclear Blast), VENOM PRISON (UK) veröffentlichen ihr zweite brandneue Platte und auch JUSTICE FOR THE DAMNED (AUS) kommen mit neuer Musik ins KIFF. Als Vollendung schrauben euch VULVODYNIA (ZAF) die Rübe weg. Wir haben die einzige CH-Show, nicht verpassen!

[Quelle: KIFF]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 02:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

May
29
Mi
More Than Mode – Der legendäre Mittwoch vor Auffahrt @ X-TRA
May 29 um 22:00

More Than Mode 2019-05-29
Eine Nacht voller Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative: Unter dem Motto «Dark Sounds for open Minds» tanzt man in den Donnerstag hinein – und der ist frei.

Dank des Feiertags, dem Auffahrts-Donnerstag, ist der Mittwoch davor legendär geworden. Traditionell öffnet die More Than Mode dann gleich drei Dancefloors, auf denen die breite Palette der Schwarzen Musik gespielt wird. 11 Djs geben sich die Klinke bzw. das Mischpult in die Hand. Dazu überrascht unser Visual-Arts-Team mit ungewöhnlichen Einfällen. Für viele ist die lange Nacht zudem ein Vorgeschmack aufs Wave Gotic Treffen in Leipzig an Pfingsten, das immer näher rückt.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
1
Sa
Alice In Chains @ Halle 622
Jun 1 um 20:00

Alice In Chains 2019-06-01

Alice In Chains
+ Black Rebel Motorcycle Club

Die Grunge-Legenden Alice In Chains machen in Zürich halt auf ihrer Welttournee

Alice in Chains sind mit ihrem sechsten Studio-Albums „Rainer Frog“ zurück und beehren uns am Samstag, 1. Juni 2019 in der Halle 622 in Zürich.

Zusammen mit Nirvana, Pearl Jam und Soundgarden gehörten Alice In Chains zu den Anfängen der überwältigend und intensiven Grunge-Bewegung. Im Gegensatz zu anderen Vertretern des Grunges ist die Musik von Alice in Chains sowohl vom Heavy Metal als auch vom frühen, rohen Punk der Musikszene Seattles oder der Psychedelic Rock-Bewegung beeinflusst. So kommt es, dass AIC mit Riffs so wuchtig wie die von Black Sabbath, Melodien so berauschend wie die von Led Zeppelin und rohe Gewalt wie bei The Stooges aufwarten können. Mit dieser ausgezeichneten Mischung begeistern AIC seit über 30 Jahren.

Die Grunge-Ikonen bieten ihr unglaubliches Können nächsten Sommer am Samstag, 1. Juni dar. Bei ihrer einzigen Schweizer Show in der Halle 622 wird es für jeden Besucher ein wahres Privileg sein, dieser fantastischen Konstellation beizuwohnen.

[Quelle: Good news]

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
5
Mi
More Than Mode @ X-TRA
Jun 5 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit DJ Simone

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Der heutige Abend ist auch der Auftakt ins Pfingstwochenende, das wie immer viele nach Leipzig ans Wave Gothic Treffen zieht.

Als Mitglied des «Frauen an die Macht»-DJ-Teams, das an der More Than Mode regelmässig auflegt und die Besucher*Innen begeistert, ist Simone zur festen DJ-Grösse avanciert. Heute begleitet sie uns musikalisch durch die dunkle Nacht.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
8
Sa
Manowar @ Hallenstadion
Jun 8 um 20:00

Manowar 2019-06-08

Manowar

MANOWAR – The Final Battle World Tour 2019

MANOWAR kehren mit einer exklusiven Show auf ihrer “The Final Battle World Tour 2019” zurück in die Schweiz.

MANOWAR beehren ihre loyalen Fans in der Schweiz mit einer exklusiven Show im Hallenstadion Zürich am Samstag, 8. Juni 2019.

Dies ist die erste MANOWAR Show in Zürich seit ihrem Auftritt von 1994 und ihr EINZIGES Konzert in der Schweiz auf der “The Final Battle World Tour 2019”.

“Es ist schon viel zu lange her, seit wir in Zürich gespielt haben. Umso mehr freuen wir uns jetzt darauf, endlich zurück zu kehren!”, sagt Joey DeMaio. “Wir können es kaum erwarten, diese grossartige Produktion dem Schweizer Publikum vorzustellen. Es wird garantiert episch!”

Die “The Battle World Tour 2019” startet am 25.02.2019 mit einer beeindruckenden Set-List, randvoll gepackt mit brachialen Hits, Fan Favorites und einer brandneuen Bühnenshow mit vielen Überraschungen. MANOWAR haben erst kürzlich das erste Gestaltungskonzept für diese Tour auf ihren Social Media Kanälen geteilt.

[Quelle: act entertainment]

Türöffnung: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
12
Mi
Animals As Leaders @ KIFF
Jun 12 um 20:00

Animals As Leaders 2019-06-12

Animals As Leaders

Wenn es um die Vorzeige-Bands im modernen und anspruchsvollen Metal-Bereich geht, fällt der Name ANIMALS AS LEADERS (USA) in der Regel relativ schnell. Einerseits, weil die US-Amerikaner bislang sehr bemerkenswerte Alben veröffentlicht haben (und dabei die gefühlten Grenzen des technisch Machbaren immer wieder überschreiten). Andererseits, weil Bandleader Tosin Abasi mit seinem überirdischen Gitarrenspiel zahlreiche Jünger der seit längerem äußerst angesagten Modern-Metal- und Progressive-Bewegung in seinen Bann gezogen hat (dasselbe gilt natürlich auch für Matt Garstka & Javier Reyes).

[Quelle: KIFF]

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

More Than Mode @ X-TRA
Jun 12 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit DJ Francois

Inspiriert. Mit Konzerten, die im Kopf nachklingen, und Bildern, die sich in der Erinnerung zu einem wilden Reigen vermischen. Ja, viele dürften mit einem Strauss voller neuer Eindrücke vom Wave Gotic Treffen in Leipzig nach Hause gekommen sein. In diversen Blogs taucht in diesen Momenten jeweils sogar der Begriff «Post-WGT-Depression» auf. Die muss aber nicht sein. An der More Than Mode lässt sich das WGT nämlich noch etwas verlängern, was die die Ankunft zuhause einfacher macht.

Und dann gibts da ja auch einen «Leidensgenossen»: DJ François Cochard alias DJ Francois, den man ebenfalls regelmässig am WGT antrifft und der ebenfalls zurück ist, um aufzulegen. Er gehört zu den Urgesteinen der More Than Mode. In einem Radiointerview Ende der 1990er-Jahre noch freute er sich darüber, dass 50 Besucherinnen und Besucher an seine damals neue «dunkle» Party kamen. Mittlerweile sind es an einem Mittwochabend bekanntlich mehrere hundert und manchmal auch über tausend Liebhaber*Innen dunkler Känge. Ihnen wird der bekennende Synthie-Pop- und Electro-Fan mit einem Querschnitt aus seinem riesigen Fundus an Musk einheizen und dabei natürlich auch die genre-relevanten Gitarrensounds nicht vernachlässigen.

Übrigens: Der heutige Abend eignet sich auch für diejenigen, die nicht am WGT waren und etwas wohlig dunkle Atmosphäre schnuppern wollen.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
13
Do
Greenfield Festival @ Flugplatz
Jun 13 – Jun 15 ganztägig

Greenfield Festival 2019

Bands

Wir sind stolz das Line-Up mit Behemoth und sieben weiteren Bands und zu komplettieren. Die zwei Gewinner des Greenfield Foundation Bandcontests werden am 28.02. nach dem Finale zum Line-up hinzugefügt.

Das Greenfield Festival verkündet heute ein weiteres Highlight: Behemoth werden an der diesjährigen Ausgabe des Greenfield Festivals mit ihren blasphemischen Black-Metal Riffs Dämonen im Berner Oberland beschwören. Neben Behemoth werden Millencolin, At The Gates, Kvelertak und 4 weitere Bands vom 13. bis 15.06.2019 die Bühnen abbrechen. Mit dabei sind natürlich auch die Alphornbläser, die traditionellerweise das Greenfield Festival auf der „Jungfrau-Stage“ eröffnen.

Am 28.02 werden die beiden Sieger des Bandcontests in Zürich und Lausanne gekürt, welche dann das Line-Up des Greenfield Festivals 2019 komplettieren.

[Quelle: Greenfield Festival]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
19
Mi
More Than Mode – DARK STARS @ X-TRA
Jun 19 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit den DJs Irrlicht & Eisenberg

Der Reiz der More Than Mode liegt bekanntlich darin, dass an der Partyreihe Musik abseits des Mainstream gespielt wird. Hier kann man zu vielen neuen Sounds tanzen, und mitunter kommen auch Obskuritäten aus der Geschichte des New Wave, Gothic, Electro und Indie auf den Plattenteller.

Heute indes dreht sich für einmal alles um die Hits: um die Dancefloor-Knaller, die Hymnen der dunklen Musik. Die Djs Irrlicht & Eisenberg sorgen an ihren «Dark Stars»-Nächten jeweils für «Aha!»-Erlebnisse. Dann nämlich, wenn sie längst vergessene Kracher ausgraben. Wie immer gibt sich der grosse Saal im X-Tra an diesen Abenden dazu einen intergalaktischen Anstrich. Er vermittelt den Anschein, man tanze durch Zeit und Raum. Das Reiseziel? «Dark Stars» natürlich.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
25
Di
Whitechapel @ KIFF
Jun 25 um 19:30

Whitechapel 2019-06-25

Whitechapel

Kaum eine Band macht ähnlich große Entwicklungen von Platte zu Platte durch, wie WHITECHAPEL (USA). Mit dem aktuellen Album „The valley“ erreicht die Deathcore-Band aus Tennessee ihren vorläufigen Höhepunkt – Weiterentwicklung für kommende Alben natürlich nicht ausgeschlossen. Noch nie hatten Whitechapel die Tempo-Zügel derart sicher in den Händen, und noch niemals gab es auf einem Whitechapel -Album so viele packende Melodien und Hooks. Phil Bozeman thront mit seinem wüsten Sangesorgan über den Kompositionen und verleiht den Songs – mit teilweise sehr langsamem, zermürbenden Tempo – eine unvergleichliche Durchschlagskraft!

[Quelle: KIFF]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 02:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jun
26
Mi
Red Fang @ KIFF
Jun 26 um 19:30

Red Fang 2019-06-26Red Fang

Man kann nicht bestreiten, dass RED FANG (USA) aus Portland der Stoner-Szene neues Leben eingehaucht haben. Mit der härteren Herangehensweise hat das Quartett Progression in die erstarrte Szene gebracht, und seitdem gibt es immer mehr Bands, die einen Retro- und Stonersound fahren. RED FANG (USA) haben sich aber gleichzeitig auch als absolute Kultband des Genres erwiesen. Wer kennt heute nicht die witzigen, spaßigen Musikvideos zu „Prehistoric Dog“, „Wires“, „Hank Is Dead“ und „Blood Like Cream“. Für Szene-Liebhaber ein Muss. Aber auch für Außenstehende, die nicht unbedingt mit dem Stoner-Genre viel am Hut haben, liefert die Band mit Eingängigkeit, Groove und jeder Menge Headbang-Material ordentlich ab.

[Quelle: KIFF]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

More Than Mode @ X-TRA
Jun 26 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit den DJs Jena & DZ

Selten kommt es vor, das sie zusammen hinter dem Mischpult stehen. Als Teil der «Frauen an die Macht»-Crew ist DJ Jena geneigten More-Than-Mode-Besuchern allerdings bestens bekannt. DZ gehört ebenfalls zu den renommierten DJs. Beiden ist die Liebe zur dunklen Musik gemeinsam, sowie das Interesse an neuen Sounds. Diese werden die sie an diesem Abend gekonnt unter die obligaten Szene-Kracher mischen.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jul
3
Mi
ABBY meets More Than Mode @ X-TRA
Jul 3 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit DJ Dieter (Abby)

An Ostern feierte das ABBY seinen 30. Geburtstag. Damit ist der Club in Messkirch ein «Urgestein» der deutschen Gothic Szene. Zum Team des Szene-Clubs, dem ältesten Szene-Club in Deutschland, gehört DJ Dieter.

Mit seinem Set in diesem Trimester läutet DJ Dieter definitiv den Sommer ein.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jul
9
Di
Wolfmother @ X-TRA
Jul 9 um 20:00

Wolfmother 2019-07-09

Wolfmother

Wolfmother erhielt das Zertifikat Gold in den Staaten und Triple-Platinum in der australischen Heimat der Band. Die Lead-Single “Woman” erreichte die Top Ten der Hot Modern Rock Tracks Chart und gewann einen Grammy für “Best Hard Rock Performance”. Ihre Songs wurden allgegenwärtig und traten in Filmen (Shrek, Jackass, The Hangover), Videospielen (Need For Speed, MLB: The Show, Saints Row) und Fernsehwerbung (Apple, Mitsubishi) auf. Kein Wunder, dass Rolling Stone es zu einem der besten Alben des Jahres erklärte.

Unter der Leitung des Sängers und Gitarristen Andrew Stockdale hat Wolfmother eine globale Fangemeinde aufgebaut, vor überfüllten Massen auf der ganzen Welt gespielt, Show-Stealing-Sets auf hochkarätigen Festivals wie Coachella, Lollapalooza und Reading and Leeds geliefert und wurde eingeladen, die Bühnen mit Rock-Ikonen Aerosmith und AC/DC zu teilen. Für ihre Aufnahme in die UK Music Hall of Fame luden Led Zeppelin persönlich Wolfmother als Gäste ein.

Nach dem letztmals ausverkauften Konzert kommt Wolfmother am 9. Juli erneut in die Schweiz und zwar ins X-Tra Zürich.

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jul
10
Mi
More Than Mode @ X-TRA
Jul 10 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit den DJs DJs Jesus*66† & Belial

Der heutige Abend steht definitiv im Zeichen der harten Klänge: Die norwegisch-amerikanische Aggrotech\Industrial-Band Combichrist gehört zu den stilprägenden Bands der Szene. Mit dem neunten Studioalbum «On Fire» (Vö. 7. Juni) im Gepäck macht die Formation um Andy LaPlegua Halt in Zürich.

Unterstützung hinter dem Mischpult erhalten Combichrist von den DJs Jesus*66† & Belial, die den Abend mit passenden Sounds ein- und in die Nacht hineinklingen lassen.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jul
11
Do
Metal Church @ Komplex 457
Jul 11 um 20:00

Metal Church 2019-07-11

Metal Church
+ Special Guest

Trash Titanen Metal Church live in Zürich

Thrash Metal Fans aufgepasst: Metal Church kommen am Donnerstag, 11. Juli 2019 live ins Komplex 457 Zürich!

Anfangs der 80er erblickte Kurdt Vanderhoofs Metal Church in Seattle das Licht der Welt. Mit ihrem selbstbetitelten Erstling und der zweiten Scheibe „The Dark“ übten sie einen grossen Einfluss auf die sich erst entwickelnde Thrash bzw. Speed Metal-Szene aus. Aber erst mit der „Blessing In Disguise“- Platte erspielten sich Metal Church ihren Platz unter den ganz grossen Bands. Es folgten zwei weitere Platten. Die steigende Popularität des Grunge und des Alternative Rocks und Probleme mit dem Plattenlabel gipfelten jedoch darin, dass sich Metal Church 1993 zum ersten Mal auflösten.

1998 schlossen sich die Musiker des originalen Line-Ups wieder zusammen. In den folgenden Jahren bis 2008 entstanden trotz vielen Mitgliederwechsel und dem Tod des Gründungsmitglied David Wayne vier weitere Studienalben. Im Juli 2009 gab die Band auf ihrer Webseite bekannt, dass sie sich aufgrund des Bankrotts ihres Plattenlabels aufgelöst haben.

Ende des Jahres 2012 schlossen sich die Musiker nochmals zusammen und veröffentlichten ein Jahr später den Long Player „Generation Nothing“. Anfang des Jahres 2016 veröffentlichte Metal Church ihr 11tes Studioalbum „XI“ mit Sänger Mike Howe, welcher nach über 20 Jahren wieder zur Band stösst.

Auf die Live-Show von Metal Church im Komplex 457 Zürich am 11. Juli dürfen sich die Fans also freuen.

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jul
17
Mi
More Than Mode @ X-TRA
Jul 17 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit DJ Subton

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Jul
31
Mi
More Than Mode @ X-TRA
Jul 31 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit den DJs DZ & Eisenberg

Traditionell gibt es im Sommer kurze «More Than Mode»-Pausen. Doch bevor die Partyreihe für zwei Wochen in die Ferien geht, heizen die DJs DZ & Eisenberg noch einmal so richtig ein. Und das, obwohl es überall sommerlich warm ist…

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event

Aug
14
Mi
Walls Of Jericho @ KIFF, Foyer
Aug 14 um 19:30

Walls Of Jericho 2019-08-14Walls Of Jericho
+ Insanity
+ Higher Power

Auf den Bandfotos mag der WALLS OF JERICHO-Besatzung ihr Alter anzusehen sein, musikalisch agieren sie dagegen auf einem Energielevel, als hätten sie gerade die Highschool hinter sich gelassen. „No One Can Save You From Yourself“ ist, nach der langen Funkstille seit „The American Dream“, eine krachende Energiebombe. Vom Fleck weg pflügen sich WALLS OF JERICHO (USA) kompromisslos durch ihre bandeigenen Trademarks. Getreu dem Motto „Härter, schneller, lauter“ ballern die Songs in knackiger Manier (niemals länger als vier Minuten) aus der Anlage. Dank massiver Breakdowns und rasanter Uptempo-Parts dürfte bei nahezu jedem Song im Pit der eine oder andere Zahn verlustig gehen. Hinzu kommt, dass das stimmliche Kraftpaket Candace Kucsulain einmal mehr zu glänzen vermag und sich die Lungen heiser brüllt und schreit – und singt. Und wie die Band live abgeht müssen wir nun wirklich niemandem mehr erklären, absolutes Highlight. Special Guests INSANITY (CH) & HIGHER POWER (UK).

[Quelle: KIFF]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 02:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Aug
21
Mi
More Than Mode – Frauen an die Macht @ X-TRA
Aug 21 um 22:00

More Tha Mode 2019-02

Mit den DJs Simone, Kayce & Jena

Die More Than Mode meldet sich aus der Sommerpause zurück! Und sie legt Mischpult und PA-System in Frauenhand. Die DJs Simone, Kayce & Jen bringen heute die Tanzfläche zum Kochen.

Angefangen hat alles vor ein paar Jahren mit einem Versuch: Drei Freundinnen, verbunden durch die Liebe zu düsterer Musik, beschlossen, für einmal das Mischpult im X-Tra zu übernehmen. Das sei sonst irgendwie vornehmlich in Männerhand, sagten sie dazu in einem Radiointerview. «Frauen an die Macht» nannten sie den Abend. Und der kam super an. Der Spass, den die Drei hinter den Reglern haben, überträgt sich ganz offensichtlich aufs Publikum.

Aus dem einmaligen Spektakel ist mittlerweile eine beliebte Reihe geworden. Die Freude, mit der Simone, Kayce und Jena auflegen, ist ungebrochen. Und weil die dunkle Musik bekanntlich viele Schattierungen besitzt und jede der Djs ihre musikalischen Vorlieben hat, wird es auch an diesem Abend nicht langweilig.

«Dark Sounds for open Minds»: Die More Than Mode ist der Treffpunkt für alle, die Musik abseits des Mainstream mögen. Die Stilbreite ist gross: Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an. Vielmehr macht der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hier wird getanzt, getrunken und geplaudert – und gestaunt: Denn auch in visueller Hinsicht überrascht die More Than Mode ihre Besucher*Innen regelmässig. Der Eintritt an die Party ist übrigens wie immer frei.

[Quelle: More Than Mode]

Ein ARTNOIR Partner-Event