Kalender

Apr
26
Fr
Subtil Festival @ Kulturfabrik
Apr 26 – Apr 28 ganztägig

Subtil Festival 2019

Line Up

WAS WAR ZUERST, DER KLANG ODER DAS LICHT?

Niemand weiss es; so lasst uns raven, zu experimentellen, psychedelischen Sounds und irren Lichtern, egal wie abgedreht; und ja, wir werden viel tanzen, Tag und Nacht, genau gesagt 50 Stunden Non-Stop, von Downbeat über Techno zu House, Minimal, Noise Psychedelic Rock, mit den vermutlich besten und ausgeklügeltsten Soundsytems dieses Planeten (Meyer Sound).

3 Floors, 3 Veranstalter und 3 wahnsinnige Lichtkünstler machen gemeinsame Sache, könnten aber unterschiedlicher nicht sein, das ist der Reiz, das wird es ausmachen.

Ein Festival für alle Sinne, ein Festival das Grenzen überschreitet, unsichtbare Mauern durchbricht, denn wir wollen freie Lebensräume, so frei wie der Klang, wie das Licht, das ist das Subtil Festival und das ist unser Startschuss in den Frühling 2019, plötzlich haben wir wieder eine Zukunft, wer hätte das gedacht!

[Quelle: Echo Kollektiv]

May
3
Fr
Illusionists @ Samsung Hall
May 3 um 20:00

The Illusionists 2019-05-03

The Illusionists

The Illusionists: DIE BROADWAYSHOW 2019 auf Europatour

Die Produzenten von The Illusionists: Die Broadwayshow haben heute, nachdem die Aufführungen in New York, London und Asien bereits alle Rekorde gebrochen haben, die nächste Europatour angekündigt.

Mit Abschluss der Saison 2017 – 2018 hält The Illusionists den Rekord der umsatzstärksten Show innerhalb einer Woche im Marquis Theatre, im Neil Simon Theatre (beide auf dem Broadway), im Shaftesbury Theatre (West End), im Sydney Opera House (Sydney), im Arts Centre Melbourne (Melbourne) und im Auditorio Nacional (Mexiko-Stadt).

[Quelle: theillusionistslive.eu]

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

May
14
Di
David Garrett @ Hallenstadion
May 14 um 20:00

David Garrett 2019-05-14

David Garrett

Mit seiner neuen «UNLIMITED – GREATEST HITS»-Tour möchte DAVID GARRETT am Dienstag, 14. Mai 2019 im Hallenstadion Zürich sein 10-jähriges Crossover-Jubiläum zusammen mit seinen Fans feiern.

«Unlimited» – die neue Tour von David Garrett ist ein Versprechen: Es geht um Musik pur und um ein Fest mit den Fans! Auf seiner Crossover-Tour im Mai 2019 wird David Garrett zusammen mit seiner Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt bei insgesamt 19 Konzerten in Deutschland, Ös-terreich und in der Schweiz zu erleben sein.

Für David Garrett gab es seit Beginn seiner Karriere keine musikalischen Grenzen. «Unlimited» ist deshalb mehr als ein Tour-Titel: Es ist seine persönliche Lebensphilosophie. Wer David Garrett kennt, weiss, dass seine musikalische Kreativität grenzenlos ist. Damit fasziniert er seit über 10 Jahren weltweit Millionen von Fans. Durch diese Leidenschaft zur Musik hat er es geschafft ein ganz neues Publikum nicht nur für Crossover, sondern auch für die Klassik zu begeistern.
Es gibt kaum einen Künstler, der sich mit einer so radikalen und kompromisslosen Perfektion der guten Musik jenseits vermeintlicher Genregrenzen verpflichtet hat wie David Garrett – und sein weltweiter Erfolg gibt ihm Recht. Für ihn gibt es keine Limits. Mit seinem Anspruch immer wieder neue musikalische Wege zu gehen, hat er es geschafft ein generationsübergreifendes Publikum für sich zu gewinnen.

«Ich freue mich unglaublich auf die ‘Unlimited – Greatest Hits Tour 2019‘ und möchte, zusammen mit meiner Band, meine Fans mehr denn je mitnehmen und begeistern. Gemeinsam mit meinem Publikum möchte ich die Musik und die letzten zehn Jahre feiern.»
In den mehr als zehn Jahren seiner internationalen künstlerischen Karriere hat er sich
stets selbst übertroffen. Jüngst mit seiner «Explosive»-Welttournee, die er derzeit mit über 400’000 verkauften Tickets in 20 Ländern abschliesst.

Mit dem Programm der «Unlimited»-Tour bedankt sich David Garrett vor allem bei seinen Fans, aber auch bei seinem gesamten Team und allen, die ihn in den letzten zehn Jahren begleitet und unter-stützt haben. Deshalb wird er neben vielen neuen und neu arrangierten Stücken vor allem auch Highlights der letzten zehn Jahre wie «Smooth Criminal», «Nothing Else Matters», «He’s a Pirate», «Viva la Vida» oder auch «Thunderstruck» auf die Bühne bringen. Dabei spielt David Garrett einige seiner besten Songs in neuem Arrangement und zum ersten Mal unplugged, was seine Fans ganz besonders begeistern wird. «Unlimited» ist somit auch ein persönlicher Rückblick des Künstlers, der mit seinen Crossover-Interpretationen Musikgeschichte geschrieben und das Repertoire für die Geige revolutioniert hat.
Die neuen und neu arrangierten Stücke werden ebenfalls Teil seines kommenden Best-of-Albums, das im Oktober 2018 über Universal Music erscheint.

[Quelle: abc Production]

Türöffnung: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

May
22
Mi
Marcus Miller @ Kaufleuten
May 22 um 20:00

Marcus Miller 2019-05-22

Marcus Miller

THE Bass Man – einziges CH-Konzert

Er ist Komponist, Produzent, Multiinstrumentalist und ein Gentleman alter Schule, der sich in seinem musikalischen Universum zwischen Funk, Soul und Jazz so stilsicher wie kaum ein anderer bewegt. Meisterbassist Marcus Miller ist ein Ausnahmemusiker, der von Miles Davis bis Eric Clapton, von Aretha Franklin bis George Benson und von Herbie Hancock bis Carlos Santana mit allen Stars und Ikonen des Pop und Jazz zusammenarbeitete. «Laid Black» heisst sein neustes Album von 2018, eingespielt mit neuer, junger und funkiger Band. Nach begeisternden JAZZNOAZZ-Konzerten kommt Miller nun endlich wieder mal ins Kaufleuten Zürich – am 22. Mai 2019!

[Quelle: AllBlues Konzert]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Jun
15
Sa
Mark Benecke @ Volkshaus
Jun 15 um 20:00

Mark Benecke 2019-06-15

Mark Benecke

Seit nun schon 25 Jahren untersucht Dr. Mark Benecke Tatorte auf biologische Spuren. Immer mit dem gleichen Ziel: die Spuren analysieren, den Tatvorgang rekonstruieren, belastbare Beweise gegen den/die Täter sichern und unschuldige Personen von einem Verdacht ausschliessen. Blutspuren muss der Forensiker mit wissenschaftlichen Methoden auswerten, damit es die Gerichte verwenden können.

Mark Benecke ist weltweit im Einsatz und deutschlandweit der einzig öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Sicherung, Untersuchung und Auswertung kriminaltechnischer Spuren.

In seinen Lichtbildvoträgen berichtet der Kriminalbiologe in unvergleichbarer Art und Weise von seiner Arbeit. Der Spezialist für seltsame, komplizierte, kuriose Fälle fasziniert durch aktuellstes Fachwissen und das Vermitteln von den speziellen kriminalistischen Arbeitstechniken.

[Quelle: NeoKultur]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr, inkl. 20 Minuten Pause

Jun
16
So
Mark Benecke @ Häbse-Theater
Jun 16 um 17:00

Mark Benecke 2019-06-15

Mark Benecke

Seit nun schon 25 Jahren untersucht Dr. Mark Benecke Tatorte auf biologische Spuren. Immer mit dem gleichen Ziel: die Spuren analysieren, den Tatvorgang rekonstruieren, belastbare Beweise gegen den/die Täter sichern und unschuldige Personen von einem Verdacht ausschliessen. Blutspuren muss der Forensiker mit wissenschaftlichen Methoden auswerten, damit es die Gerichte verwenden können.

Mark Benecke ist weltweit im Einsatz und deutschlandweit der einzig öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Sicherung, Untersuchung und Auswertung kriminaltechnischer Spuren.

In seinen Lichtbildvoträgen berichtet der Kriminalbiologe in unvergleichbarer Art und Weise von seiner Arbeit. Der Spezialist für seltsame, komplizierte, kuriose Fälle fasziniert durch aktuellstes Fachwissen und das Vermitteln von den speziellen kriminalistischen Arbeitstechniken.

[Quelle: NeoKultur]

Türöffnung: 15:15 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr

Nov
12
Di
Ólafur Arnalds @ Halle 622
Nov 12 um 20:00

Ólafur Arnalds 2019-11-12

Ólafur Arnalds

Olafur Arnalds ist eine feste Grösse in der der internationalen Musikszene und das Club- und Festival-Publikum verehrt den 31-Jährigen Neo-Klassiker. Im Oktober veröffentlichte der preisgekrönte isländische Komponist, Produzent und Multi-Instrumentalist wieder ein Werk unter eigenem Namen: „re:member“.

In „re:member“ benutzt der innovative Neo-Klassiker eine wegweisende neue Audio-Software mit Namen Stratus. Das Kompositions-Tool verwandelt ein einfaches Piano in ein völlig neues Instrument und erschliesst Musikern ungeahnte Möglichkeiten. Entwickelt von Arnalds mit dem Tontechniker Halldór Eldjárn, generiert das Programm im Wechselspiel von drei Pianos (eines von Hand angeschlagen, die anderen beiden via Midi-Technologie angesteuert) wunderbare Sequenzen. In einem Frage-Antwort-Schema zwischen Musiker und Software entstehen erstaunliche Patterns und Klangstrukturen.

Auf der Bühne werden die Stratus-Pianos und ihre von Robotern generierten Sounds zum essentiellen Teil der Performance. Die Musik jedes Auftritts ist einmalig. Fast alle Termine der Welt-Tournee waren ausverkauft inklusiv den Schweizer Konzerten. Im November bringt Olafur Arnalds seine grossartige Performance mit den Stratos-Pianos in die Halle 622 Zürich!

[Quelle: Gadget]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Mar
6
Fr
Rock Meets Classic @ Hallenstadion
Mar 6 um 20:00

Rock Meets Classic 2020-03-06Rock Meets Classic 2020

Liebe Fans und Freunde von Rock der auf Klassik trifft: Freuen Sie sich mit dem Rock meets Classic Ensemble auf den Superact ALICE COOPER! Der Schock-Rocker, der längst zur Kultfigur mit Legenden-Status avanciert ist, wird der Headliner der RmC-Tour 2020. Die mögliche Auswahl seiner Hits ist gigantisch und reicht von „School´s Out“ oder „I`m 18“ bis hin zu „Poison“ oder „House Of Fire“. Welche Songs ALICE COOPER nächstes Jahr bei RmC aufführt, soll heute natürlich noch nicht verraten werden. Fest steht: „Alice wollte nach den umjubelten Gastspielen 2014 unbedingt noch einmal bei uns auf der Bühne stehen“, erklärt Mat Sinner, der Musikalische Leiter von RmC. „Und wir wollten ihn mindestens genauso sehr zurück haben, denn Alice ist totaler Kult und feiert 2020 sein 50-jähriges Bühnenjubiläum bei uns, worauf wir besonders stolz sind!“ Mr. Cooper bringt 2020 seinen Gitarristen Tommy Henriksen mit, der ihm auch bei den Hollywood Vampires, Coopers Bandprojekt mit Schauspieler Johnny Depp, zur Seite steht!

Neben Alice Cooper, dürfen sich die Rock meets Classic Fans jetzt schon auf Joyce „Baby Jean“ Kennedy”, die Leadsängerin der Funk-Rock-Soul Band Mother´s Finest freuen, die in Deutschland (und Europe) schlagartig durch ihren unvergessenen Live-Auftritt beim WDR „Rockpalast“ 1978 bekannt wurden. Mega-Hits wie „Baby Love“ oder auch „Mickey´s Monkey“ gehören bis heute zu den Höhepunkten eines jeden Konzerts der US-Rockband.

Für den fulminanten Auftakt sorgen 2020 die britischen Rock-Legenden THUNDER, die nach ihrer Wiedervereinigung 2011 mit ihren Album-Veröffentlichungen in ihrer Heimat regelmäßig die Top 10 entern und es mit „Rip It Up“ 2017 auch in Deutschland auf Platz 24 schafften. Kenner wissen, dass THUNDER seit 1989 bis heute zu den besten Rock-Liveacts der Welt gehören. Was allen voran am charismatischen Sänger Danny Bowes, den fantastischen Riffs von Gitarrist Luke Morley und tollen Hits wie „Low Life in High Places“ oder „Back Street Symphony“ liegt.

[Quelle: act entertainment]

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr