Winterthurer Musikfestwochen

Wann:
19/08/18 um 16:45
2018-08-19T16:45:00+02:00
2018-08-19T17:00:00+02:00
Wo:
Steinberggasse
8400 Winterthur
Schweiz
Preis:
CHF 69.00

Metronomy 2018-08-19

Metronomy
+ Benjamin Clementine
+ Ider

METRONOMY: Arty, funky, sexy, hip und grossartig. Das sind nur einige Attribute für dieses wandelbare Quartett um Multiinstrumentalist und Soundtüftler Joseph Mount. Mit elektronisch-verspielten Beats und einer grossen Portion Elektro-Disco-Indie-Wave sorgen Metronomy für wunderbar schnippischen – in den hohen Gesängen fast schon hysterischen – Elektropop, der uns im elterlichen Plattenregal nach den Talking Heads suchen lässt. Oder im eigenen nach Hot Chip und The Whitest Boy Alive. Wir wissen: Die Briten machen sich live gerne rar. Darum: Wir wippen schon heute vor Vorfreude auf den funkelnden Tanz und musikalischen Abschuss zum Festivalabschluss.

BENJAMIN CLEMENTINE: Mit dem letzten Geld ins Flugzeug von London nach Paris steigen, sich dort als Strassenmusiker durchschlagen – und dann in einer Metrostation von einem Plattenboss entdeckt werden? Kann man versuchen. Gelungen ist dieses Kunststück Benjamin Clementine. Heute – zwei herausragende und preisgekrönte Alben später – füllt der leidenschaftliche Pianist weltweit Konzertsäle. Clementine kippt Harmonien ins Dramatische und provoziert musikalische Gefühlsausbrüche – aus Soul, Jazz, Chanson, moderner Klassik und Kammerpop. Es ist die Mixtur aus anmutender Traurigkeit, tiefsinnigen Lyrics und unerschöpflicher Hingabe, die fesselt und nicht mehr loslässt. Vortrennungsschmerz am letzten Musikfestwochenabend? Der Piano-Mann aus London wird ihn wegblasen.

IDER: Sanft-betörende Liedspinnereien, eine herausragende Zweistimmigkeit, melancholische Melodien zwischen Pop und Elektro. Das sind IDER. Das Multiinstrumentalistinnen-Duo aus Nordlondon, live verstärkt mit einem Gitarristen und Schlagwerker, ist uns am Eurosonic Festival mit seiner verspielten Leichtigkeit zielsicher ins Ohr geflogen. Gepaart mit aussergewöhnlicher Bühnenpräsenz brachten es die beiden fertig, das plauderfreudige Showcase-Publikum in einen überwältigten Schweigezustand zu versetzen. Wir waren und sind aufrichtig begeistert – und legen den Klangteppich für euch aus, Megan Markwick und Lily Somerville.

[Quelle: Winterthurer Musikfestwochen]

Türöffnung: 16:00 Uhr
Beginn: 16:45 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr