Soybomb

Wann:
20/04/17 um 19:30
2017-04-20T19:30:00+02:00
2017-04-20T19:45:00+02:00
Wo:
Stall 6
Gessnerallee 8
8001 Zürich
Schweiz
Preis:
CHF 18.00

Soybomb 2017-04-20

Soybomb
+ Hopes & Venom

Am 20. April taufen die Zürcher Soybomb ihre erste Platte im Stall 6. Bei der EP «Plastic Festival» geht es um eine etwas durchgeknallte musikalische Explosion, die stets mit einem Augenzwinkern daherkommt. Das Trio kommt mit nonchalanten Tempowechseln um die Ecke geschlendert, liefert eine verschmitzte Generationskritik und findet sich irgendwo zwischen Kalkül und Chaos wieder.
Das Dreigespann scheut sich nicht vor den grossen Tönen der Pop-Welt, die eine Gitarre, in Schlagzeug und ein Synthesizer erzeugen können. Mal mit psychedelischen Verzerrungen, mal mit eingängigen Beach Pop-Refrains und dann wieder diese spannungsentladenden Soli, die sie gekonnt aus längst verpönten Rocksümpfen herauszerren. Ihre Klänge sind zugänglich und doch voller überraschender Elemente. Der spielerische Kontrast zwischen gedankenverlorener Singalongs und explosiven Riffs kommt so entwaffnend daher wie die drei Herren selber. Ganz fassen kann man das Trio aus Zürich nicht. Denn sie sind durchdringend, lebendig, kaleidoskopisch. Soybomb steht für Musik, die dir lausbübisch und direkt in die Augen schaut.
Nachdem sie mit Künstlern wie Brandy Butler und Bonaparte die Bühne geteilt haben, an die schmucken Showcase Festivals One Of A Millon und m4music eingeladen wurden und eine feuchtfröhliche Tour durch Russland überlebten, ist nun die EP «Plastic Festival» auf CD und Vinyl da. Und wenn es mit dem kreativen Output von Soybomb so weitergeht, dann ist dies erst der Anfang.

[Quelle: Stall 6]

Türöffnung: 19:30 Uhr