Jeans For Jesus

Wann:
13/05/17 um 21:30
2017-05-13T21:30:00+02:00
2017-05-13T21:45:00+02:00
Wo:
Schüür
Tribschenstrasse 1
6005 Luzern
Schweiz
Preis:
CHF 25.00

Jeans For Jesus 2017-05-13

Jeans For Jesus
+ Dachs

Der Druck war gross, er war riesig, kaum auszuhalten. Die positiven Pressestimmen, über 40 Konzerte in eineinhalb Jahren, erkannt im Quartierladen, remixed von Künstlern wie Stephan Eicher, Baze, Gert Stäuble (Züri West), Round Table Knights, Jimi Jules, True, Saalschutz und Bit-Tuner, kuratiert im Berner Museum für Kommunikation, selbst Remixer von Mani Matter, plötzliche Lieblingsgesprächspartner an Familienfesten: Nun sollte also das bekannte zweite Album her, das Unmögliche, das zweite Album.

Michael Jordan hatte seine Basketballkarriere einst für ein paar Jahre Baseball unterbrochen, bevor er die letzten offenen Rekorde zu brechen versuchte. Jeans for Jesus haben 2015 entschieden, anderen Hobbies nachzugehen oder sich einen anständigen Beruf zu suchen. Die USA sind nicht die Deutschschweiz. Und so brachten erst unverhofftes Geld und Zufälle die vier Berner wieder zusammen, und zwar im Sommer 2016 in Atlanta. Ben Etter – der ehemalige Leadsänger von Goodbye Fairbanks hatte bei ihrem Debüt noch sämtliche Gitarren eingespielt – schaffte vor drei Jahren den Durchbruch als professioneller Musiker und ist seither als Assistent des legendären Producers Ben Allen in den Maze Studios angestellt. Ebendieser Ben Allen, verantwortlich für die Produktionen von Vorbildern wie Notorious B.I.G., Youth Lagoon, Animal Collective oder Christina Aguilera, sollte die Aufnahmen leiten. Schliesslich kam alles ganz anders. Mehr zu geplatzten Checks und Herzen, wenn das neue Album «P R O» da ist (VÖ 31.03.2017). «Dr Letscht Popsong (Gäubi Taxis Im Sand)», die erste Single, ist auf alle Fälle auch der letzte Song, der für das Album entstanden ist und aufgenommen wurde – ohne Skizze, direkt vor Ort.

Ab Mitte März 2017 sind Jeans for Jesus endlich auch wieder live unterwegs, um alte Klassiker ihres Best-Of-Repertoires – von «Estavayeah» über «Alperose», «W.Nuss» und «Wrecking Ball» bis hin zu «L.A.» oder «Nie Meh» – wie auch zahlreiche neue Songs zu performen. Nach zwei Jahren Bühnenabstinenz sind sie mit einer Auswahl von 18 neuen Hits, zwei Bandbussen, einer ambitionierten Lichtshow, einem eigenen Parfüm («P R O») sowie vielen Sing-Along- und Dance-Momenten endlich bereit, ihre «Never Ending World Tour through the Heart of Switzerland» wieder fortzusetzen.

Der junge Schweizer Mundartpop erhält neue Helden: Das St. Galler Duo Dachs liefert unverschämt stilsicheren, bombastischen Electro-Pop. Über sanfte Beats und wattenweiche Melodien legen Dachs ihre Texte mit Köpfchen. Sie singen über Städte und Provinzen, über Orte und Unorte, Hier- und Dortgebliebene und ewig Bleibende. Die EP «Büzlä» ist die erste Veröffentlichung von Dachs: Sieben Songs mit viel Weitsicht, Wortspielen und Wärme. Airplay in sämtlichen Schweizer Radiosendern und starke Präsenz in Print- und Onlinemedien brachten Dachs den Ruf des absoluten Schweizer Kult-Tipps ein, ein Status, den sie mit jedem ihrer Konzerte zu festigen wissen.

[Quelle: Schüür]

Türöffnung: 20:30 Uhr
Beginn: 21:30 Uhr
Ende: 04:00 Uhr