Insanity

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
11/01/20 um 20:45
2020-01-11T20:45:00+01:00
2020-01-11T21:00:00+01:00
Wo:
Böröm
Köllikerstrasse 32
5036 Oberentfelden
Preis:
CHF 25.00

Insanity 2020-01-11

Insanity
+ Promethee
+ Henriette B

Bei Insanity trifft Hardcore und Metal auf eine aggressive, groove-betonte und doch transparente Weise aufeinander. Ohne sich einem einzelnen Stil zu verschreiben, brettern die fünf Jungs aus Luzern mit viel Wut, aber auch mit Witz und Ironie, eine massive Ladung Energie auf die Bühne. In gekonnter „New York Hardcore“-Manier setzen Insanity auf Old-School Gangshouts, Singalongs und harte, aber trotzdem melodiöse Riffs. Mit ihrem authentischen Sound und Auftreten ziehen sie darum auch diejenigen Zuschauer in ihren Bann, welche nicht unbedingt nur dem Metal oder Hardcore verschrieben sind. Zudem wissen Insanity definitiv, wie man den Pit zum brodeln bringt, versprochen!

Seit 2008 zeigen die Schweizer Metalheads Promethee ihren kraftvollen, echten Metal-Hardcore in ganz Europa und Übersee. Die Tristesse, welche die Schweizer zum Besten geben, ist höllisch gut und packend. Promethee klingen nach Untergang, persönlichem oder generellem, verpackt als perfekten Post-Metal, Noise und Progressive. Die Genfer Truppe hat längstens beweisen, dass ein klanglicher Höllenritt vorzüglich schmecken kann. Frei nach dem Motto: wenn schon traurig, dann mit Groove!

Die vierköpfige Metalcore-Band Henriette B aus dem Berner Jura (Tavanne) existiert seit dem Herbst 2009. In der internationalen Metal-Presse haben sich die Jungs bereits einen Namen erarbeitet und legen einen flotten Mix aus temporeichen Moshparts und gefühlvollen Melodien vor; klar beeinflusst von Bands wie August Burns Red, Parkway Drive oder Texas in July. Henriette B werden auf der Bühne ein Feuerwerk abbrennen, das es in sich hat – und wer noch nicht ganz überzeugt ist, sollte unbedingt die letzte EP „Tales Of Reality“ checken und sich einfach mitreissen lassen!

[Quelle: Böröm]

Türöffnung: 20:00 Uhr
Beginn: 20:45 Uhr