From Kid

Wann:
05/10/17 um 20:30
2017-10-05T20:30:00+02:00
2017-10-05T20:45:00+02:00
Wo:
Salzhaus
Untere Vogelsangstrasse 6
8400 Winterthur
Schweiz
Preis:
CHF 25.00

From Kid 2017-10-05

From Kid
+ Ellas

In einem abgeschiedenen Bergdorf – abseits jeglicher Hektik – entstand «Favorite Storm», das zweite Album von From Kid.

Mit ihrem Debüt «You Can Have All the Wonders» stürmten From Kid anfangs 2015 die Top 10 der Schweizer Album Charts und waren mit «Colors» in den Top 10 der Popular Tracks der amerikanischen «Hype Machine» vertreten. Nominierungen als «Best Breaking Act» für einen Swiss Music Award und «Best Emerging Act» für einen Swiss Live Talent Award folgten und auch die internationale Presse schloss die beiden Bündner Burschen ins Herz.

Nach dem Erfolg mit ihrem Erstlingswerk zogen sich From Kid in das abgeschiedene Bündner Bergdorf Lohn zurück. Dieses zählt ganze 51 Einwohner (Zweitwohnungen nicht mit eingerechnet) und hat wahrscheinlich nicht einmal einen Volg, Hektik sucht man in Lohn vergebens. Vielleicht klingt das zweite Album des Bündner Duos auch gerade darum so relaxt – trotz stürmischem Titel: «Favorite Storm» erschien am 7. April 2017.

From Kid nehmen sich Zeit für ihre Musik. Ohne den Druck von einem langefeststehenden Erscheinungsdatum arbeiten sie an ihren Ideen, damit ein Song dann fertig ist, wenn das Gefühl stimmt und nicht, weil die Uhr tickt. Inspiration finden From Kid auf Reisen, in der Natur oder in der Nacht. Und so geht es auch beim zweiten Album «Favorite Storm» um den Kontrast zwischen der menschengemachten Welt und der wilden Natur.

Noch ruhiger und noch lauter als bei ihrem Erstlingswerk erzeugen sie mit ihren Songs die Stimmung eines Sturmes in der Nacht. Die zweistimmigen Lieder klingen mal melancholisch mit einer federleichten Zurückhaltung, dann wieder prickelnd elektronisch und verspielt. Gitarrenklänge treffen auf schallende Trommeln – eine Gratwanderung zwischen Melancholie und Hoffnung. Und das ist zu spüren: in der Luft, im Gesicht und im Herzen.

Den Abend eröffnen werden Ellas aus Brugg. Mit ihrem melancholischen Indie-Pop lassen sie Herzen höherschlagen und die Tanzbeine schwingen. Mal zart und lieblich, mal markant und eindringlich besingen sie das Leben, die Liebe und den Mond: magische Musik für Tagträume und Nachtschwärmereien.

[Quelle: Salzhaus]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr