DIIV ** VERSCHOBEN – neuer Termin tba **

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
12/03/20 um 20:30
2020-03-12T20:30:00+01:00
2020-03-12T20:45:00+01:00
Wo:
Rote Fabrik, Clubraum
Seestrasse 395
8038 Zürich

DIIV 2019-03-12„Wir werden alle Reisen von Europa in die USA für die nächsten 30 Tage aussetzen“, sagt Trump. Geltend ab Freitag Mitternacht.
Die Bands haben sich daher entschlossen, sofort in die USA zurückzukehren.
Damit fällt die für heute abend geplante Show aus. DIIV werden ein Statement dazu abgeben, wir werden es auf unserer website veröffentlichen, sobald wir es bekommen.

[Quelle: Rote Fabrik]

DIIV
+ Chastity

Verwaschen und verzerrt – genau so muss es sein, und genau so strukturieren DIIV ihre Lieder, mit denen sie das Erbe stilprägender Bands weiterentwickeln. Als erster Input sind da natürlich Nirvana zu nennen, auf deren Song «Dive» der Name des Quartetts aus Brooklyn basiert. Einen noch wichtigeren Einfluss stellen jedoch My Bloody Valentine dar, deren Mastermind Kevin Shields man guten Gewissens als DIIV-Hausheiligen bezeichnen darf. Das aktuelle Album «Deceiver» lässt sich denn auch als Hommage an den eigenbrötlerischen Shoegaze-Superstar hören, derart brillant aufgebaut, dass beim Anhören die Vermutung aufkommt, es könnte sich hier um Material aus Shields‘ geheimen Archiven handeln.

Auf dem Debütalbum «Oshin» (2012) versuchte die Band noch, klassischen Wave mit World Music zu mischen, um dann beim Zweitling «Is the Is Are (2016) etwas mehr Psychedelik zuzulassen. Mit «Deceiver» haben sie nun den Lärm als ergänzendes Element entdeckt. Sie singen zweistimmig über angezerrten Gitarren, um dann wenige Momente später die Verzerrer auszuschalten und Platz für wunderbar verwirbelte Melodien zu schaffen, bevor eine weitere dröhnende Breitseite folgt. Verträumt und wütend – genau so muss es sein.

[Quelle: Rote Fabrik]

Türöffnung: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr