Apples & Olives

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
07/03/20 um 20:00
2020-03-07T20:00:00+01:00
2020-03-07T20:15:00+01:00
Wo:
Casino
Casinoplatz 1
3011 Bern
Preis:
CHF 55.00

Apples & Olives 2020-03-07

Pablo Nouvelle
+ Pantha Du Prince

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Verbreitung des Corona-Virus sind öffentliche Veranstaltungen an bestimmte Auflagen der Kantonalen Behörden gebunden. Diesen können wir im Rahmen des Festivals entsprechen, bleiben jedoch mit den Ämtern in Kontakt.

Gemäss Kantonalen Vorgaben sind wir angehalten, an Besucherinnen und Besucher mit Erkrankungssymptomen zu appellieren, auf den Besuch der Konzerte zu verzichten; dies gilt auch, wenn sie in den letzten 14 Tagen aus betroffenen Gebieten (Lombardei, Piemont, Venetien, China, Iran, Südkorea, Singapur) angereist sind. Selbstverständlich werden wir das Ticket zurückerstatten. Bitte melden Sie sich dafür unter ticket@casinobern.ch.

Edle Einfalt und stille Grösse – so klingt das Album Piano Pieces des Berner Komponisten Pablo Nouvelle. Für das Apples und Olives Festival erarbeitet Nouvelle eine erweiterte Fassung dieses Albums und zeigt was noch alles zwischen den Noten verborgen liegt. Mit Nouvelle am Synthesizer/Sampler und Piano, dem Kaleidoscope String Quartet, Florian Favre am Piano, Mario Hänni Perkussion und das Arrangement von Niklaus Vogel.

In seinem neuen Projekt Conference Of Trees beschäftigt sich der Künstler und
Komponist Hendrik Weber aka Pantha Du Prince mit der Kommunikation der Bäume. Er überführt diese zellbiologische „Unterhaltung” in ein künstlerisches Werk, das im Spannungsfeld von Musik, visueller Kunst und Wissenschaft steht.

APPLES & OLIVES
Wir präsentieren eine Kultur des genreübergreifenden Zusammenspiels von klassischer Musik mit Indie, Rock, Pop, Jazz und Club Musik. Dabei vermischen sich die Formen der klassischen Orchester- und Kammermusik mit dem Bandbewusstsein der Indie-Szene und es entstehen neue Kombinationen von akustischer und elektronischer Musik. Eine neue Interpretations- und Performance Kultur entwickelt sich so aus dem Geiste einer offenen, stil-unabhängigen Gemeinschaft.

Mit Judd Greenstein, Labelchef des Brooklyner Labels «New Amsterdam Records» konnte für das Festival eine zentrale Figur dieser Szene als Co-Intendant gewonnen werden. Seine Partner auf Schweizer Seite sind Etienne Abelin, Ynight-Gründer und Mitglied des Lucerne Festival Orchester, Nik Bärtsch, Exil Club Mitbegründer und Leader der Zenfunk-Band Ronin sowie Philipp Cron, Casino Bern.

[Quelle: Apples & Olives]

Beginn: 20:00 Uhr